“Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen.”

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen […] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt – da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

NLP - Einführung in das Methodenset

Seminar

Veranstalter:Volkshochschule Erfurt
Referent:Sven-Uwe Büttner
Lernfeld:Freiwilligenmanagement, Projektmanagement, Gesprächsführung / Moderation / Kommunikation, Präsentieren/Reden halten, Konfliktmanagement / Beschwerdemanagement
Datum und Uhrzeit:05.05.2018   09:00
Teilnahmekosten:20,00 EUR
Veranstaltungsort:Volkshochschule
Schottenstraße 7
99084 Erfurt

Neuro-Linguistisches Programmieren (kurz NLP) beschäftigt sich mit der subjektiven Wahrnehmung von

Menschen.

Menschen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie Situationen, sich selbst, andere Menschen, ihre

Beziehungen, ihre berufliche Tätigkeit und den Alltag erleben. Je nachdem, wie wir uns und unsere Umwelt

wahrnehmen, wie wir denken, fühlen und diese Gefühle bewerten, kann ein und dieselbe Situation als

angenehm und wohltuend oder als schwierig und belastend erlebt werden. In diesem Sinne erschafft jeder

einzelne Mensch seine eigene und einzigartige Realität.

Eine weitere Dimension sind Sprache und Kommunikation.

Der Alltag besteht aus Kommunikation - ganz gleich, ob beruflich oder privat. Neben der Sprache gehören

auch Mimik, Gestik, Tonfall und sogar Schweigen zu unseren Kommunikationsformen. Was wir sagen, tun

oder wie wir uns verhalten - wir senden permanent Botschaften.

Neuro-Linguistisches Programmieren geht der Frage nach, wie Sprache und Kommunikation unser Denken

und Handeln beeinflussen. Welchen Kommunikationsmustern folgen wir und was sagen sie über uns selbst

aus? Wie nimmt uns unsere Umwelt wahr? Das Verständnis dieser Kommunikationsprozesse trägt zum

besseren gelingen von Kommunikation bei.

Hinzu kommt die Dimension, Zugänge zu besonderen Fähigkeiten und Leistungen zu öffnen.

Basierend auf einer der Vorannahmen des NLP: "Alles, was ein Mensch kann, ist erlernbar".

Die Erkenntnis und das Aneignung von Strategien ist der Teil des Modellierens im NLP. Die Fähigkeit zum

Modellieren ermöglicht effizienteres Lernen und lässt sich in unterschiedlichen Bereichen anwenden,

beispielsweise in Psychotherapie, Pädagogik, Wirtschaft, Gesundheit, Sport oder in kreativen Prozessen.

Der Einführungskurs zum NLP ist ein erster Schritt, um sich mit den Möglichkeiten und Herausforderungen

vertraut zu machen.

Kontaktinformationen

Schottenstraße 7
99084 Erfurt
E-Mail: volkshochschule(at)erfurt.de

Anmeldung

Zur Anmeldung







,






Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung