“Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen.”

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen […] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt – da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

Selbstsorge mit Ayurveda für Pflegende

Seminar

Veranstalter:Thüringer Hospiz- und Palliativakademie
Referent:Sylvia Niebl
Zielgruppe:Ehren- und Hauptamtliche aus Hospizdiensten, pflegende Angehörige, Interessierte
Lernfeld:Trauerarbeit / Hospiz
Datum & Zeit (Beginn):07.09.2018   17:00
Datum & Zeit (Ende):09.09.2018   12:30
(Beachten Sie die weiteren Angaben in der Veranstaltungsbeschreibung.)
Teilnahmekosten:180,00 EUR
Veranstaltungsort:Augustinerkloster Erfurt
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt


AYURVEDA IST ein ganzheitliches, aus der Antike Indiens schriftlich überliefertes Gesundheitssystem. Es betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele, der im Kontext mit seinem kulturellen, sozialen und spirituellem Umfeld sowie in Verbindung mit dem Kosmos lebt. Durch die ayurvedische Lebensphilosophie und deren praktische Anwendungen kann der Mensch lernen, tiefer zu sich selbst zu finden, Belastungen loslassen, in Liebe und Mitgefühl leben und sich selbst besser wahrnehmen. Diese Entwicklung ist vor allem für Schwerkranke und Sterbende wichtig, um auch den Sinn dieser Lebensphase zu begreifen und um die Lebensqualität deutlich zu verbessern. Sie als Pflegende können Ihre Patienten aktiv dabei unterstützen.

INHALTE

  • Einführung in die Philosophie des Ayurveda
  • Allgemeine ayurvedische Gesundheitslehre und Hinweise für die tägliche Praxis
  • Grundlagen der ayurvedischen Konstitutionstypen
  • Anwendung ayurvedischer Öle, Kräuter und Gewürze in der täglichen Ernährung


PRAXISTEIL

  • Gemeinsames Zubereiten kleiner ayurvedischer Speisen zur Anregung der Verdauung (Agni)
  • Durchführung einiger Yogaübungen (Asanas) für einen täglichen Bewegungsausgleich
  • Atemübungen (Pranayama) für die Zentrierung des Geistes
  • Entspannungsübungen (Savasana)
  • Gemeinsames rezitieren verschiedener Mantras zur seelischen Stärkung
  • Kennenlernen einer ayurvedischen Ölmassage zur Regeneration


Mitzubringen sind: warme Socken, 1 Bettlaken, Kissen, Decke, 1 Duschtuch, 2 kleine Handtücher

Kontaktinformationen

Marcus Sternberg
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt
Tel.: 0172/7831246
E-Mail: akademie(at)hospiz-thueringen.de

Anmeldung

Anmeldung direkt beim Anbieter

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung