“Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen.”

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen […] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt – da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

Vom Zappelphilipp zum Philipp

Workshop

Veranstalter:Kreissportbund Schmalkalden-Meiningen e.V.
Referent:Simone Funk
Zielgruppe:Erzieher/innen, Lehrer/innen, Hortner/innen, Übungsleiter/innen, Eltern, Interessierte
Lernfeld:Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Psychiatrie, allg. Erwachsenenbildung, Bildungsarbeit mit Kindern, Lizenzausbildung und -fortbildung, Erwachsenenbildung
Datum & Zeit (Beginn):06.03.2018   17:00
Datum & Zeit (Ende):06.03.2018   20:00
(Beachten Sie die weiteren Angaben in der Veranstaltungsbeschreibung.)
Teilnahmekosten:25,00 EUR
Veranstaltungsort:.
.
98617 Meiningen

Kaum eine psychische Störung wird so kontrovers diskutiert wie das

Zappelphilipp-Syndrom: Woher ADHS kommt und wie man diese Kinder am

besten behandelt, darüber wird seit Jahren gestritten.

In dieser

Veranstaltung wird über Ursachen und Kernsymptome von Hyperaktivität

informiert. Die Teilnehmer erhalten praktische Tipps für den Umgang mit

hyperaktiven Kindern.

Diese Fortbildung ist zur Lizenzverlängerung (ÜL C) und vom ThILLM anerkannt.

Kontaktinformationen

Sylvia Kaspari
Maßfelder Weg 9
98617 Meiningen
Tel.: 0 36 93 50 20 92
E-Mail: ksbsm(at)t-online.de

Anmeldung

Anmeldung direkt beim Anbieter

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung