“Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen.”

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen […] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt – da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

Sei doch nicht so aggressiv!

Seminar

Veranstalter:PTI der EKM
Referent:Dorothee Schneider, Ingrid Piontek
Zielgruppe:Pfarrer*innen, gemeindepädagogische Mitarbeiter*innen, Erzieher*innen, Ehrenamtliche
Lernfeld:allg. Erwachsenenbildung, Bildungsarbeit mit Kindern, Kirchen
Datum & Zeit (Beginn):23.04.2018   10:00
Datum & Zeit (Ende):24.04.2018   13:00
(Beachten Sie die weiteren Angaben in der Veranstaltungsbeschreibung.)
Teilnahmekosten:kostenlos
Veranstaltungsort:PTI Neudietendorf
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

 

Der

Umgang mit fremden und eigenen Aggressionen

Alles

ist gut vorbereitet. Die Kinder sitzen im Stuhlkreis. Ohne

ersichtlichen Grund kneift ein Junge seinen Nachbarn trotz

Ermahnungen immer wieder. Interventionen, Aussprachen und

Regelaufstellungen fruchten wenig. Was hilft?

Wie entstehen

Aggressionen?
Welche Möglichkeiten habe ich als Begleiter*in des

Kindes, mit Aggressionen umzugehen?
Und: was tun, wenn in

mir selbst Aggressionen hochkriechen?

Wir werden Beispiele

aus der Praxis reflektieren und neue Wege in der Kommunikation

erproben.

 

 

 

Kontaktinformationen

Kathleen Supke
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf
Tel.: 03620221640
E-Mail: pti.druebeck(at)ekmd.de

Anmeldung

Anmeldung direkt beim Anbieter

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung