"Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen."

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen [...] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt - da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

Digitale Überdosis?! Hintergrundwissen, Tipps und Hinweise

Seminar

Veranstalter:Volkshochschule Erfurt
Referent:Iren Schulz
Lernfeld:Gesprächsführung / Moderation / Kommunikation, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Datum und Uhrzeit:17.10.2018   18:40
Teilnahmekosten:8,00 EUR
Veranstaltungsort:Volkshochschule
Schottenstraße 7
99084 Erfurt

Das Tablet als Babysitter und das Smartphone zum Zeitvertreib - jede freie Minute wollen Kinder und Jugendlichen mit den digitalen Medien verbringen. Bei den Kleinen sind es Spiele und Serien, bei den Jugendlichen die sozialen Netzwerke. Aber was ist noch gesund und was ist zu viel? Und wie kann man als Eltern und Erziehende Regeln aushandeln und einen guten Umgang mit digitalen Medien etablieren. Die Veranstaltung vermittelt Hintergrundwissen und gibt Tipps und Hinweise auf die Fragen der Teilnehmenden.

Kontaktinformationen

Schottenstraße 7
99084 Erfurt
E-Mail: volkshochschule(at)erfurt.de

Anmeldung

Zur Anmeldung







,






Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung