"Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen."

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen [...] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt - da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

Risikofaktor Hörverlust!? - Geistigem Abbau aktiv entgegenwirken

Seminar

Veranstalter:Volkshochschule Erfurt
Referent:Olaf Eisenkrätzer
Lernfeld:Sucht
Datum und Uhrzeit:25.09.2018   18:00
Teilnahmekosten:kostenlos
Veranstaltungsort:Volkshochschule
Schottenstraße 7
99084 Erfurt

Zahlreiche Studien bestätigen, dass Schwerhörigkeit und nachlassende geistige Fähigkeiten des Gehirns in einem engen Zusammenhang stehen. So kann eine Beeinträchtigung des Gehörs zum Beispiel zu einer verminderten Wahrnehmungsfähigkeit, einem erhöhten Auftreten von Altersdepressionen und sogar einem verfrühten Ausbruch von Demenz führen. Der kostenfreie Vortrag informiert über die genauen Zusammenhänge guten Hörens und geistiger Fitness. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Gehör durch die terzo®Gehörtherapie dabei unterstützen können und Ihr Gehirn vor einem frühzeitigen Beginn geistigen Abbaus zu schützen.

Kontaktinformationen

Schottenstraße 7
99084 Erfurt
E-Mail: volkshochschule(at)erfurt.de

Anmeldung

Zur Anmeldung







,






Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung