“Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen.”

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen […] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt – da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

AG Regionale Bildung

Die AG Regionale Bildung ist eine Einrichtung in Trägerschaft der Ländlichen Erwachsenenbildung Thüringen e.V.
Sie ist gemeinnützig und arbeitet nach einem gemäß DIN EN ISO 9001:2000 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem.

Die AG Regionale Bildung trägt zur Steigerung des Stellenwertes der Erwachsenenbildung im Prozess des Lebenslangen Lernens bei, indem sie sich insbesondere innovativen und Themen rund um und in Europa zuwendet.
In Zusammenarbeit mit Erwachsenenbildnern aus mehr als zehn Europäischen Ländern entwickelt sie Instrumente und Methoden, die nicht nur ihren eigenen Mitgliedern zur Verfügung stehen, sondern alle Multiplikatoren in ihrer Arbeit unterstützen sollen.
So entstand beispielsweise das Handbuch TOP TEN TOOLS, das Handlungsanleitungen und praktische Tipps zur Umsetzung des gruppenbezogenen Ansatzes in der Erwachsenenbildung bietet.
Im Rahmen der Europäischen Arbeit der AG Regionale Bildung können Gruppen ihre Erfahrungen als Expertenwissen einbringen und stärken dadurch das Ansehen der Thüringer Erwachsenenbildung.
Umgekehrt können auch die Gruppen an der transnationalen Erfahrung des Trägers partizipieren und sich z.B. über aktuelle Fördermöglichkeiten informieren lassen. So werden sie ermutigt, an transnationalen Lernpartnerschaften teilzunehmen, Europäisch geförderte Weiterbildungsnagebote oder den Freiwilligendienst für Senioren und Seniorinnen zu nutzen.

Ein Hauptaugenmerk richtet die AG Regionale Bildung darauf, die Perspektiven für junge Menschen durch die Unterstützung von Auslandspraktika zu verbessern.
Durch solche Angebote und nicht zuletzt durch Bildungsberatung demonstriert die AG Regionale Bildung die Bedeutung der Erwachsenenbildung für Lebensperspektiven auch in der beruflichen Entwicklung.

Die Angebote sind grundsätzlich für alle offen, wenden sich jedoch insbesondere an Gruppen, die Interesse haben an
• innovativen Ansätzen in der Bildungsarbeit,
• Kontaktaufnahme und Erfahrungsaustausch mit transnationalen Partnern.

Kontaktinformationen

Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Tel.: +49 3643 749813
Fax.: +49 3643 749310

E-Mail: evelyn.sittig(at)leb.de
Web: ag-thueringen(at)leb.de

Alle Weiterbildungsangebote dieses Anbieters anzeigen

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung