“Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen.”

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen […] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt – da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

07.08.2014

Bundesministerin Manuela Schwesig ernennt Engagement-Botschafter 2014

Gemeinsam für Engagement und Ehrenamt werben


Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, hat am Mittwoch, den 6.8.14 die Engagement-Botschafterin und die Engagement-Botschafter 2014 ernannt: Marita Gerwin von der Zukunftsagentur Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg, Prof. Dr. Ulrich Hegerl vom Bündnis gegen Depression in Leipzig und Wolfgagn Rosskopf von der Alfred Kiess GmbH in Stuttgart.

Die Engagement-Botschafter, die bereits Träger des Deutschen Engagementpreises sind, werden ein Jahr lang für die Engagement-Landschaft und das Ehrenamt in Deutschland werben. Mit ihren Auftritten - auch im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements - wollen sie den Blick auf das freiwillige Engagement der Menschen lenken und damit die öffentliche Anerkennung und Wertschätzung befördern.

Die Engagement-Botschafter stehen für die drei Schwerpunktthemen der Aktionswoche 2014: Inklusion, Engagement in der alternden Gesellschaft und Engagement von Unternehmen.

Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements findet vom 12.-21.09.2014  statt.

Mehr Informationen unter: http://www.engagement-macht-stark.de/home/

 

 


Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung