"Man kann in jedem Alter etwas Neues lernen."

(Simone Rethel-Heesters)

Prof. Dr. rer. soc.
Hartmut Bargfrede
,
Fachhochschule Nordhausen:

"(Fort-)Bildung ist Bestandteil einer guten Anerkennungskultur, sie kann Sicherheiten vermitteln, im persönlichen Auftreten, bei rechtlichen Fragen [...] und Bildung qualifiziert die Engagierten für ihr Engagementfeld. Gut, dass es das Bildungsnetz in Thüringen gibt - da finde ich als Organisation und als Engagierter, was ich suche."

Liebe – Trauer - Einsamkeit

Seminar

Veranstalter:Thüringer Hospiz- und Palliativakademie
Referent:Dietlinde Schmahlfuß-Plicht
Zielgruppe:Ehren- und Hauptamtliche aus Hospizdiensten, pflegende Angehörige, Interessierte
Lernfeld:Trauerarbeit / Hospiz
Datum & Zeit (Beginn):13.11.2019   09:30
Datum & Zeit (Ende):13.11.2019   16:30
(Beachten Sie die weiteren Angaben in der Veranstaltungsbeschreibung.)
Teilnahmekosten:80,00 EUR
Veranstaltungsort:Augustinerkloster Erfurt
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt

DIESE DREI elementaren Daseinsweisen des menschlichen Seins stehen in unmittelbarem Zusammenhang. Betrachten wir sie in einem „Nacheinander“, scheint der kausale Zusammenhang schlüssig. Aber es könnte noch viel tiefgreifender und vielschichtiger sein. Eines bedingt das andere und umgekehrt. Inwiefern kann es für das Leben eines Menschen in seinem Alltag, in dem sich diese drei Phänomene mal mehr und mal weniger finden, bereichernd sein, sich über deren Wechselwirkungen, Überschneidungen und Grenzen Gedanken zu machen? Was hat es für Auswirkungen auf den Umgang mit den Mitmenschen, wenn wir uns den Zusammenhang von Liebe, Trauer und Einsamkeit bewusst machen?

In einem konstruktiven Austausch wollen wir uns unter Zuhilfenahme von philosophischen Überlegungen einiger Denker der vergangenen Jahrhunderte dieser Thematik widmen. In der Auseinandersetzung mit Texten zu den einzelnen Phänomenen wie auch über deren Zusammenhang können wir unser eigenes Denken überprüfen, evtl. bereichern oder sogar verändern.

Die Veranstaltung eignet sich für Menschen, die in ihrem Alltag mit Sterbenden und Trauernden konfrontiert wer­ den ebenso, wie für Begleiter von Menschen in Krisensituationen oder sonstigen an dieser Thematik Interessierte.


Kontaktinformationen

Marcus Sternberg
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt
Tel.: 0172/7831246
E-Mail: akademie(at)hospiz-thueringen.de

Anmeldung

Anmeldung direkt beim Anbieter

Anbieter-Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?

Anbieter-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, wenn Sie als Anbieter Ihre Angebote einstellen wollen
Zur Registrierung